plusBild.de Bildatlas
Startseite
plusBild.de Bildatlas
plusBild.de Bildatlas

.. der grosse Bildatlas im Internet

 
  Motorsport Infos  
  Motorsport Nürburgring  
  Motorsport Hockenheim  
  M.S. Arena Oschersleben  
   
  Urlaubsziele Aktuell  
  Urlaubsziele Städte  
  Urlaubsziele Eifel  
  Urlaubsziele Europa  
   
  Freizeit Möglichkeiten  
  Freizeit Veranstaltungen  
   
  AGB  
  Rechtliches  
  PictIntern  
  DTM Fahrerlager  

 
» Ihr gewählter Bildband: Hockenheim Aktuell
» Bildname: 10.02.2009 / Hockenheimring stellt Eventkalender 2009 (2 von 2)
 

 

 
10.02.2009 / Hockenheimring
 
 
 
 
  22.02.2009 / HOCKENHEIM HISTORIC vom 24.-26.April 2009
 
 

Der Ring rockt - Nichts für Langweiler

Der Hockenheimring Baden-Württemberg

stellt Eventkalender 2009 vor

 

Der Hockenheimring Baden-Württemberg bleibt auch 2009 seinem Motto "More than

Racing" treu. Bereits seit geraumer Zeit hat die Hockenheim-Ring GmbH in

Zusammenarbeit mit vielen Veranstaltern und Partnern am Eventkalender der kommenden

Saison gefeilt. Und was dabei heraus gekommen ist, kann sich wirklich sehen lassen

und weckt Vorfreude auf ein buntes und abwechslungsreiches Jahr auf der badischen

Traditionsstrecke.

 

Neben erstklassigen Motorsportveranstaltungen werden viele weitere Highlights nicht

nur bei Fans von Speed und PS auf Begeisterung stoßen. So können sich die Fans von

AC/DC auf ein garantiert unvergessliches Open Air-Konzert freuen, wenn die

australische Kultband am 22. Mai 2009 das Motodrom unter Strom setzt. Der Hype um

die Megaband schlägt alle Rekorde - innerhalb von 77 Minuten war die Deutschlandtour

ausverkauft. 90.000 AC/DC-Jünger werden das Rockspektakel in Hockenheim feiern und

die "Konzertreihe" am Ring einläuten. Denn schon am 04. Juli 2009 geht es weiter mit

der Premiere des Open Air-Festivals SONISPHERE, das international auf Tournee gehen

wird und fortan jährlich auf dem Ring stattfinden soll. SONISPHERE wurde von den

Machern der legendären Monsters of Rock entwickelt. Deren langjährige Erfahrung in

der Durchführung von erstklassigen Konzerten und Festivals garantiert, dass

SONISPHERE ein Projekt der Superlative werden wird. In diesem Jahr wird Headliner

Metallica neben den Toten Hosen, Lamb of God, In Extremo, Mastodon und anderen auf

der Bühne im Motodrom stehen und das Publikum rocken.

 

Vom 24. bis 26. April 2009 gehen die Hockenheim Historic - In Memory of Jim Clark an

den Start. Unter neuem Namen erlebt die beliebte traditionelle

Oldtimer-Veranstaltung zu Ehren des zweifachen Formel  1-Weltmeisters, Jim Clark,

bereits die fünfte Auflage. Besucher erleben eine wahre Zeitreise und können

inmitten internationaler historischer Serien und klassischer Automobile die

Atmosphäre längst vergangener Rennsporttage hautnah spüren. Die perfekte Ergänzung

hierzu bieten die "Hockenheim Classic", vom 26. bis 27. September 2009, deren Fokus

auf historischen Motorrädern liegt. Beide Veranstaltungen sind ein absolutes Muss

für alle Motorsport-Nostalgiker und Fans der guten alten Zeit, als Rennfahrer noch

"echte Kerle" waren.

 

Im Mai feiert die Deutsche Tourenwagen Masters (DTM) großes Jubiläum im Motodrom.

Die populärste internationale Tourenwagen-Serie der Welt geht vom 15. bis 17. Mai

2009 in ihren 100. Meisterschaftslauf. Die Fans dürfen gespannt sein, mit welchen

Überraschungen die DTM dieses Ereignis zelebrieren wird. Sicher ist, dass die

Faszination dieser Rennserie, die sich durch die perfekte Kombination von hoch

spannendem Motorsport und Showelementen auszeichnet, ungebrochen ist. 165.000

Besucher strömten zum Hockenheimring, um beim "Finalkrimi" 2008 mitzuzittern und

bescherten der DTM einen neuen Zuschauerrekord. Auch in diesem Jahr findet das große

Finale, der absolute Saisonhöhepunkt der DTM, wieder in Hockenheim statt. Vom 23.

bis 25. Oktober 2009 haben die Fans die Chance, im Fahrerlager mit ihren Idolen auf

Tuchfühlung zu gehen und den Ausgang der Meisterschaft zu feiern.

 

Ferrari, Porsche, Lamborghini, Jaguar, Aston Martin und viele weitere renommierte

und traditionsreiche Fahrzeugmarken kämpfen bei den ADAC GT Masters vom 05. bis 07.

Juni 2009 um die Pole. Das Konzept dieser neuen GT Serie sieht samstags und sonntags

jeweils ein Rennen über 1 Stunde mit Fahrerwechsel vor, das heißt, pro Fahrzeug

werden sich zwei Piloten das Cockpit teilen. Das ADAC GT Masters erweitert das

Spektrum des deutschen Automobilsports um eine hochattraktive neue Plattform für

ambitionierte Motorsportler. Überaus attraktiv ist die Rennserie natürlich auch für

die Zuschauer, denen ein optischer und akustischer Sinnesschmaus geboten wird.

 

Alle Biker, ob Motorrad- oder Fahrradfahrer, sollten sich das Wochenende vom 11. bis

12. Juli 2009 merken. Parallel zu dem ADAC 500 km Motorradlauf finden zwei neue

Veranstaltungen am Ring statt. Bei den erstmals in Hockenheim ausgetragenen "German

Open" im Stunt-Riding wird sich alles um die perfekte Beherrschung der schweren

Maschinen bei wahnwitzigen Motorradküren drehen. Am 11. Juli 2009 erlebt die Formel

1-Rennstrecke die Premiere des Circuit Cycling Cups, einem Lauf innerhalb des German

Cycling Cups. Dies ist eine Serie für Hobby-Radsportler, zu der bundesweit zehn

bedeutende Rennen gehören. Auf dem Hockenheimring sind zwei Distanzen im Angebot.

Die kurze davon führt über 10 Runden und 60 Kilometer, die lange über 15 Runden und

90 Kilometer.

 

Herrlich schräg, laut und wild wird es dann wieder im August bei den Dragster

NitrolympX. Kein Superlativ wird diesem Kultevent gerecht, das seit 1986 fester

Bestandteil im Terminkalender des Hockenheimrings ist und jährlich mehr als 50.000

Zuschauer anlockt. Man muss es erlebt haben, um es zu glauben. Vom 14. bis 16.

August 2009 wird das verrückte Tohuwabohu rund um die "Rico Anthes Quartermile" das

Motodrom beben lassen und neben hochkarätigen Rennserien auch bestes Entertainment

bieten.

 

Und wer selbst einmal auf der berühmt berüchtigten Viertelmeile Gummi geben möchte,

kann sein fahrerisches Können bei den Public Race Days vom 08. bis 09. August 2009

im Sprint unter Beweis stellen.

 

Motorradfans kommen beim Finallauf der Internationalen Deutschen

Motorradmeisterschaft (IDM) vom 11. bis 13. September 2009 voll auf ihre Kosten. Die

heißen Duelle der verschiedenen IDM-Klassen von Superbike bis Sidecar und das offene

Fahrerlager begeistern nicht nur Anhänger der Motorradszene, sondern bieten

großartige Unterhaltung für die ganze Familie. Und vielleicht gibt sich auch Formel

1-Legende Michael Schumacher wieder die Ehre, der im letzten Jahr in der IDM eine

neue sportliche Herausforderung gefunden hatte und als Rookie eine glänzende Figur

im Hockenheimer Starterfeld machte.

 

Klassiker wie der BASF-FirmenCup-Rhein-Neckar, der 1000 km Motorradlauf von

Hockenheim, der Porsche Sports Cup, der Sportauto Tuner Grand Prix, die Drift

Challenge und Formula Student  sowie viele, viele weitere Veranstaltungen

komplettieren das Jahresprogramm. Georg Seiler, Geschäftsführer der Hockenheim-Ring

GmbH, freut sich über den vielfältigen Veranstaltungsmix: "Wir sind sehr stolz,

allen Fans und Besuchern einmal mehr einen tollen Eventkalender präsentieren zu

können, der nicht nur hochklassigen Motorsport, sondern auch bedeutende kulturelle

Veranstaltungen abseits der Rennstrecke umfasst. Langeweile sucht man an unserer

Rennstrecke vergebens. Wir sind bereit für die kommende Saison und heißen alle

herzlich willkommen am Hockenheimring Baden-Württemberg."

 

Quelle: Pressemeldung Hockenheim-Ring GmbH, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

 
 


kein nächstes Bild


 
 

vorheriges Bild

 

» zurück zur Bildübersicht

 

kein nächstes Bild

 
 
 
 
 

plusBild.de ist ein Service der Ringinfo.de Ltd. (c) 2006, alle Rechte vorbehalten